Spenden

Sie sind hier: Startseite > Caritasverband Iserlohn, Hemer, Menden, Balve e. V. > Spenden > Wichtige Informationen 

Wichtige Informationen zu Ihrer Spende

Zweckgebundene oder freie Spende

Selbstverständlich können Sie Ihre Spende mit einem Stichwort versehen, um diese einem unserer Projekte oder Hilfsdienste zu Gute kommen zu lassen. Wir freuen uns aber auch, wenn Sie uns ungebundene Spenden zur Verfügung zu stellen. So helfen Sie uns, das Geld dort zu verwenden, wo es zurzeit am dringendsten gebraucht wird.

Steuerliche Vorteile

Neues Spendenrecht

Spenden reduzieren das zu versteuernde Einkommen. Der Caritasverband für die Städte Iserlohn, Hemer, Menden und Balve ist als gemeinnützig anerkannt. Das neue Spendenrecht bringt Ihnen als Spender seit dem 01.01.2007 einige positive Neuerungen. Sie können Spenden bis zur Höhe von 20 Prozent Ihres Jahreseinkommens beim Finanzamt geltend machen. Alternativ kann der Höchstbetrag auch mit 0,4 % der Summe der gesamten Umsätze und der im Kalenderjahr aufgewendeten Löhne und Gehälter berechnet werden. Soweit Spenden diese Höchstbeträge übersteigen, können sie in Folgejahre übertragen und dann jeweils wiederum innerhalb der Höchstbeträge geltend gemacht werden („sog. Spendenvortrag“). Die unterschiedliche steuerliche Berücksichtigung von Spenden entfällt.

Bei der Einkommensteuererklärung müssen die vom Spendenempfänger ausgestellten Zuwendungsbestätigungen (umgangssprachlich auch Spendenquittung genannt) vorgelegt werden.

Spendenabzugsbetrag

Der neue Spendenabzugsbetrag in Höhe von 20 Prozent des Gesamtbetrages der Einkünfte ist zeitlich gesehen unbegrenzt vortragsfähig. Das bedeutet, dass ein Spender seine im Jahr 2007 geleistete Spende z. B. auch noch im Jahr 2017 vortragen kann, was vor allem von Vorteil ist, wenn eine Spende in einem einkunftsschwachen Jahr geleistet wurde.

Spendenquittung

Bis zu einem Betrag von 200 € erkennen die Finanzämter den Einzahlungsbeleg in Verbindung mit ihrem Kontoauszug oder elektronischen Zahlungsbeleg Ihrer Bank als Spendenquittung an.

Bitte beachten Sie: Diese Regelung gilt nur für Spenden bis zu 200 €. Für höhere Spenden stellen wir Ihnen gern eine Spendenquittung aus.

Der Caritasverband Iserlohn e. V. für die Städte Iserlohn, Hemer, Menden und Balve ist wegen Förderung der freien Wohlfahrtspflege nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamtes vom 19.01.2012, Steuer-Nr. 328/5880/0759, als ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen und mildtätigen Zwecken dienende Körperschaft anerkannt und gemäß § 5 Absatz 1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer befreit.
Wir versichern, dass die Zuwendung nur für den von Ihnen genannten Zweck und damit zu einem satzungsgemäßen gemeinnützigen und mildtätigen Zweck (§ 53 der Abgabenverordnung) verwendet wird.

Wir schicken Ihnen auf Wunsch gern für jede Spende eine Zuwendungsbestätigung zu. Sollten Sie – um z. B. den bürokratischen Aufwand möglichst gering zu halten – eine Jahres-Zuwendungsbestätigung wünschen, ist auch dies möglich.

Sicherheit im Internet

Unsere Internet-Seite für Online-Spenden ist über SSL (Secure Socket Layer) authentifiziert. Die SSL-Technologie mit der Verschlüsselung im 128 Bit-Modus entspricht dem zurzeit höchsten Sicherheitsstandard. So können Sie sicher sein, dass Ihre persönlichen Daten verschlüsselt gesendet werden und geschützt sind.

Die SSL-Technologie garantiert zudem, dass sich kein Dritter Ihnen gegenüber als Caritasverband Iserlohn e. V. darstellen kann. Eine besonders abgesicherte dritte Stelle im Internet bestätigt unsere Identität. Die Technologie für dieses Authentifizierungsverfahren ist in Ihrem Web-Browser integriert.

Wir verwahren Ihre Daten sicher.

Die Kundendaten werden im Caritasverband auf geschützten Servern gespeichert. Ein Zugriff auf die Server des Caritasverbandes aus dem Internet heraus ist nicht möglich. Die Server sind nach dem Standard 100-3 des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) geschützt und werden regelmäßig von unabhängigen Stellen streng geprüft. Der Caritasverband passt seine Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig an die jeweils neuen  Gegebenheiten an.
Der Internetzugang aus dem geschützten Caritas-Netz heraus ist durch mehrere Firewalls und andere Schutzgeräte gesichert, deren Software und Einstellungen spätestens monatlich aktualisiert werden.

Online-Spende

Online Spenden
Geldspenden können Sie bequem online durchführen.
Zum Spendenformular

Kontakt

Abbildung vergroessern

Ihre Ansprechpartnerin für Spenden:
Waltraud Schierhold
Karlstraße 15
58636 Iserlohn
Telefon (0800) 11 311 11
Telefax (02371) 81 86 81
E-Mail: spenderservice(at)caritas-iserlohn.de