• Integrative Arbeit im Caritas-Familienzentrum

Inklusion durch Akzeptanz und Wertschätzung

Das Caritas-Familienzentrum ist räumlich, sanitär und pädagogisch  auf die speziellen Bedürfnisse von Kindern mit einer Behinderung ausgerichtet.

 

Unsere Einrichtung hat sich bewusst für die integrative Arbeit entschieden, damit Kinder die Chance erhalten, Akzeptanz im Umgang mit dem „Anderssein“ zu entwickeln. Damit schaffen wir den Grundstein für eine Gesellschaft, die auf Stärken und Schwächen des Einzelnen Rücksicht nimmt und jeden Menschen wertschätzt. Es ist uns wichtig, dass behinderte Kinder den selben Kindergarten besuchen wie ihre Spielkameraden aus der Nachbarschaft. Nicht nur Kinder mit einer Behinderung sollen sich bei uns angenommen fühlen; auch die Eltern werden von uns begleitet und integriert. Hierfür wurde uns eine Urkunde durch die Mitglieder des Inklusionsbeirats der Koordinierungsstelle nach Artikel 33 der UN-Behindertenrechtskonvention verliehen.

Ansprechpartnerin

Leitung
Angelika Hülter
Dördelweg 35
58638 Iserlohn
 

Telefon:  02371 - 28 27 0

Fax:       02371 - 788 40 38

E-Mail:   kita@caritas-iserlohn.de

Downloads

Flyer für das KiTa Familienzentrum

Flyer Download

Anmeldebogen für KiTa

Anmeldebogen Download

Formular Betreungsvertrag

Formular Download

Terminübersicht für Dezember 2019

Terminübersicht Download