CariTasche / Iserlohner Tafel

Sie sind hier: Startseite > Sonstiges > CariTasche / Iserlohner Tafel 

CariTasche — für Leib und Seele.

Die Iserlohner Tafel, im Volksmund auch CariTasche genannt, bringt zusammen, was zusammen gehört: überschüssige Lebensmittel auf der einen und bedürftige Menschen auf der anderen Seite. Die CariTasche möchte so ein Zeichen für den verantwortungsbewussten Umgang mit noch nutzbaren Gütern setzen.

Unsere Waren in der CariTasche sind für die Bürgerinnen und Bürger mit einem geringen Einkommen gedacht. Alle berechtigten Personen erhalten einen Einkaufsausweis nach Vorlage des Grundsicherungsnachweises oder des Arbeitslosengeld II-Bescheides.

Nach Vorlage des Einkaufsausweises werden unsere Kunden von unseren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern persönlich bedient.

Um Sachkosten (Miete, Strom etc.) zu decken, erbitten wir von unseren Kunden einen Kostenbeitrag von ca. 10 % des Warenwertes.

Mehr als ein Laden

Die CariTasche ist mehr als nur ein Laden: Sie versorgt Menschen an Leib und Seele!

Sie wird ausschließlich von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern getragen. Wir arbeiten konfessionsverbindend! Jeder ist eingeladen mitzuhelfen!

Der Caritasverband und die Caritas-Konferenzen der Region Iserlohn helfen mit der CariTasche, Mitglied im Bundesverband „Deutsche Tafeln e.V.“ (Mitgliedsnummer NRW 094), seit Juni 2005 Mitbürgerinnen und Mitbürgern mit geringem Einkommen.

Unsere beiden CariTaschen-Filialen befinden sich in der

  • Pütterstraße 27, 58636 Iserlohn
  • Gennaer Straße 25, 58642 Iserlohn-Letmathe

Anmeldung und Öffnungszeiten

Neukunden können sich jeden Mittwoch in der Zeit von 14:30 bis 17:00 Uhr in der CariTasche-Filiale in der Pütterstraße 27 in 58636 Iserlohn einen Ausweis ausstellen lassen. Bitte bringen Sie hierzu Ihren Berechtigungsschein sowie Ihren Personalausweis mit. Ausweisverlängerungen sind in dieser Zeit ebenfalls möglich.

Iserlohn

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: jeweils von 14:30 bis 18:00 Uhr 

Iserlohn-Letmathe

Freitag: von 14:00 bis 17:00 Uhr

So können Sie helfen

  • durch ehrenamtliche Mitarbeit in der Vorbereitung, im Verkauf und beim Transport der Waren
  • durch gespendete Lebensmittel (Lebensmittel können an den Verkaufstagen angeliefert werden; nach Möglichkeit in der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung)
  • durch Geldspenden für Miete, Strom, Kfz-Kosten
    Sparkasse Iserlohn
    Konto 4 00 90 64
    BLZ 445 500 45
    IBAN: DE82 4455 0045 0004 0090 64
    BIC: WELADED1ISL

Unsere Unterstützung

Die CariTasche wird mit Lebensmitteln und / oder Geldspenden u.a. unterstützt von ortsansässigen:

  • Supermärkten
  • Bäckereien
  • Metzgereien
  • Wochenmarkthändlern
  • Landwirten
  • Banken
  • Brauereien
  • Kirchlichen Gruppen und Institutionen
  • vielen Bürgerinnen und Bürgern
    sowie der Stadt Iserlohn 

 

Spenden

Online Spenden
Geldspenden können Sie bequem online durchführen.
Zum Spendenformular

Hinter den Kulissen der Tafeln


(Bitte klicken Sie auf das Bild, um direkt zum Videobeitrag zu gelangen)

Kennen Sie schon die Lidl-Pfandspendeautomaten zu Gunsten der Tafeln in Deutschland? Sie möchten sehen, wie die Tafeln arbeiten und einen kleinen Blick hinter die Kulissen werfen? Dann schauen Sie sich den folgenden Videobeitrag an! Hierzu hat Lidl hat für seinen Youtube-Kanal einen Film über die Tafel in Ludwigsburg veröffentlicht. Zum Videobeitrag...

Sie sind an unserer Arbeit vor Ort interessiert? Dann besuchen Sie auch unsere Internetpräsenz unter www.caritasche.de .

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Koordinator „Caritas im Dekanat“
Robert Marx
Karlstraße 15
58636 Iserlohn
Telefon (02371) 81 86 27
Telefax (02371) 81 86 81
E-Mail: r.marx(at)caritas-iserlohn.de

Download

Hier können Sie eine Info-Broschüre als PDF zur “CariTasche” herunterladen:

Flyer_CariTasche.pdf (546.6 KB)