Iserlohner Paten (IsPa)

Sie sind hier: Startseite > Angebote > Unsere Hilfen für... > Eltern, Kinder und Jugendliche > Iserlohner Paten (IsPa) 

Iserlohner Paten - Begleitung für junge Familien

Fast alle frisch gebackenen Eltern erleben die ersten Tage und Wochen mit ihrem Kind als großes Glück, aber auch als Zeit der Umstellung, der Unsicherheit, der Ängste um kleine und große Dinge, der Unkenntnis.

 

IsPa ist ein ehrenamtlicher Dienst in Iserlohn, der jungen Eltern hilfreich Patinnen zur Seite stellt.

Die Geburt unseres Kindes ist eine riesige Freude...

...aber es gibt viele Fragen und Unsicherheiten:

  • Wird uns die Pflege und Erziehung gut gelingen?
  • Werden wir die Belastungen aushalten?
  • Was tun wir, wenn unser Kind dauernd schreit?
  • Was können wir tun, wenn es nicht gut in den Schlaf kommt?
  • Wie erkennen wir, ob unser Kind genug getrunken hat?

Die Patin besucht Sie zu Hause. Sie unterstützt die Pflege und Erziehung Ihres Kindes. Die Begleitung und Entlastung im Alltag durch die Patin ist kostenlos. Für Spenden sind wir dankbar!

Die Patinnen sind Mitarbeiterinnen des ehrenamtlichen Dienstes der Stadt Iserlohn, genannt: Continue. 

Sie sind aufgrund ihrer Lebenserfahrung und ihrer Freude im Umgang mit jungen Familien für die Begleitung gut geeignet. Darüber hinaus sind sie durch die Familien- und Erziehungsberatung des Caritasverbandes Iserlohn für diese Aufgabe geschult worden.

Wie sieht der Einsatz der Patin im Alltag aus?

  • Die Patin nimmt Ängste und gibt durch praktische Tipps mehr Sicherheit.
  • Die Patin fasst beim Füttern, beim Wickeln und Baden des Säuglings mit an.
  • Wenn eine Patin in der Familie ist, gewinnt eine Mutter Zeit für sich.
  • Mit Unterstützung einer Patin lassen sich der Besuch beim Kinderarzt und andere wichtige Termine besser organisieren.
  • Durch den Einsatz einer Patin gewinnt auch das ältere Geschwisterkind an Zuwendungszeit.

Im nachfolgenden Filmbeitrag können Sie den Einsatz einer Patin im Alltag begleiten:

 

Haben wir Ihr Interesse an einer Patin geweckt?

Dann wenden Sie sich an:
Annegret Ellßel (Gynäkologie und Geburtshilfe) im Evangelischen Krankenhaus Bethanien
Tel.: 02371 / 212-366

Heidi Gloddeck-Goeke / Joachim Peters (Familien- und Erziehungsberatung des Caritasverbandes Iserlohn e.V.)
Tel.: 02371 / 81 86 70
h.goeke(at)caritas-iserlohn.de
j.peters(at)caritas-iserlohn.de

Möchten Sie selbst ehrenamtliche Patin werden?

Dann wenden Sie sich an:
Nicole Behlau (Stadt Iserlohn, Continue - der ehrenamtliche Dienst in Iserlohn)
Tel.: 02371 / 217-2083
continue@iserlohn.de

Möchten Sie dieses bewährte Projekt finanziell unterstützen?

Über eine Spende freuen wir uns!

Konto 11 12 11
Sparkasse Iserlohn
BLZ 445 500 45
IBAN: DE23 4455 0045 0000 1112 11
BIC: WELADED1ISL*
Stichwort "IsPa"

Sie können auch direkt und sicher online spenden!

 "Iserlohner Paten - Begleitung für junge Familien" ist ein Kooperationsprojekt der Familien- und Erziehungsberatung des Caritasverbandes Iserlohn, des ehrenamtlichen Dienstes der Stadt Iserlohn "Continue" und den Fachabteilungen "Gynäkologie und Geburtshilfe" sowie "Kinderklinik" des Evangelischen Krankenhauses Bethanien.

Download

Spenden

Online Spenden
Geldspenden können Sie bequem online durchführen.
Zum Spendenformular

Kontakt

Familien- und Erziehungsberatung

Abbildung vergroessern

Leitung
Joachim Peters
Karlstraße 15
58636 Iserlohn
Telefon (0 23 71) 81 86 70
Fax (0 23 71) 81 86 81
E-Mail: j.peters(at)caritas-iserlohn.de

Ihre Ansprechpartnerin
Heidi Gloddeck-Goeke
Karlstraße 15
58636 Iserlohn
Telefon (02371) 81 86 70
Fax (02371) 81 86 77
E-Mail: h.goeke(at)caritas-iserlohn.de