FrühAuf - Früh aufsuchender Familiendienst

Sie sind hier: Startseite > Angebote > Unsere Hilfen für... > Eltern, Kinder und Jugendliche > FrühAuf - Früh aufsuchender Familiendienst 

Denn auf den Anfang kommt es an.

FruehAuf_1.jpg
  • Wir unterliegen dem Datenschutz.
  • Unsere Angebote sind kostenfrei. (Für Spenden sind wir dankbar!)
  • Wir unterstützen alle Familien gern, unabhängig von Religion, Weltanschauung und Nationalität.

Wir sind für Sie da

Unser Angebot richtet sich an junge Iserlohner Familien, insbesondere an Mütter und Väter mit Säuglingen und Kleinkindern.

Zu unserem FrühAuf-Team gehören eine Erzieherin, eine Heilpädagogin, eine Familienhebamme, eine Diplom-Pädagogin/Krankenschwester, eine Kinderkrankenschwester, eine  Diplom-Sozialpädagogin  sowie ein Diplom-Sozialarbeiter. Alle besitzen besondere Erfahrungen mit Säuglingen und Kleinkindern und entsprechende Zusatzausbildungen.

Wir unterstützen Familien bei der:

  • Versorgung und Pflege der Kinder
  • Erziehung
  • Bewältigung von Alltagsproblemen, z.B. bei Überschuldung, Haushaltsführung und -planung
  • Lösung von Konflikten und Krisen, z.B. bei Ehe- und Paarproblemen oder bei der Ablösung von der Herkunftsfamilie
  • Kontaktaufnahme mit Ärzten, Ämtern und Institutionen
  • Planung des weiteren Lebensweges

Unsere FrühAuf-Mitarbeiter/innen besuchen die Familien in ihren Wohnungen und helfen z.B. beim Füttern und Wickeln des Kindes. Es werden aber auch andere Probleme wie Haushaltsführung und die Pflege der Wohnung eingeübt. Selbstverständlich können unsere FrühAuf-Mitarbeiter/innen die Mütter und die Väter bei Behördengängen begleiten. Sie können ebenso Kontakte zu Beratungsstellen, Therapeuten und Fachärzten vermitteln.

Unsere Angebote

  • Sozialpädagogische Familienhilfe
  • Beratung, Begleitung und Unterstützung von jungen Familien
  • Offene Eltern-Kind-Gruppe
  • Entwicklungspsychologische Beratung bei Kindern von 0 bis 3 Jahren
  • Begleitung durch unsere Familienhebammen von Beginn der Schwangerschaft bis zur Vollendung des ersten Lebensjahres
  • Hilfe bei der Entwicklung eines sozialen Netzwerkes

Im Blickpunkt steht immer die körperlich und seelisch gesunde Entwicklung des Säuglings. Kann ein Kind nämlich in seinen ersten beiden Lebensjahren eine sichere Gefühlsbindung zu seinen Eltern entwickeln, so besitzt es einen wichtigen Schutzfaktor für sein weiteres Leben.

Unsere Zielgruppe

Familien, die in einer besonderen Notsituation leben, so dass die Pflege und Erziehung des kleinen Kindes nicht gewährleistet ist. Die Not kann z.B. dadurch entstehen, dass die Eltern psychisch erkrankt sind, ein Suchtproblem haben oder sich einfach aufgrund eines sehr jungen Lebensalters völlig überfordert fühlen.

Unsere Kooperationspartner

Wichtigste Kooperationspartner von FrühAuf sind die Sozialraumteams des Iserlohner Jugendamtes. Diese vermitteln und bewilligen die erzieherischen Hilfen von FrühAuf. Außerdem arbeitet der Dienst sehr eng mit der Caritas-Familien- und Erziehungsberatung zusammen, welche sich im gleichen Haus befindet. 

Unser Spendenkonto

Konto 11 12 11
Sparkasse Iserlohn
BLZ 445 500 45
IBAN: DE23 4455 0045 0000 1112 11
BIC: WELADED1ISL
Stichwort "FrühAuf"

Sie können gern auch direkt online spenden!

Unser Berater-Team

Abbildung vergroessern

Ute Eberhardt
Erzieherin
(02371) 81 86 870
u.eberhardt(at)caritas-iserlohn.de

Abbildung vergroessern

Brygida Kaylant
Diplom-Pädagogin/Krankenschwester
(02371) 81 86 872
b.kaylant(at)caritas-iserlohn.de

Abbildung vergroessern

Henrike Linnemann
Diplom-Sozialpädagogin
(02371) 81 86 874
h.linnemann(at)caritas-iserlohn.de

Abbildung vergroessern

Christine Mehnert
Familienhebamme
(02371) 81 86 875
c.mehnert(at)caritas-iserlohn.de

Abbildung vergroessern

Johanna Schwarte
Heilpädagogin
(02371) 81 86 871
j.schwarte(at)caritas-iserlohn.de

Abbildung vergroessern

Sema Yilmaz
Kinderkrankenschwester
(02371) 81 86 873
s.yilmaz(at)caritas-iserlohn.de

 

"FrühAuf" wird gefördert von:

Sparkasse Iserlohn

Abbildung vergroessern 

Kontakt

Download